Kleiner Ostergruß

An Feiertagen kann es besonders hart sein, wenn man nicht bei der Familie sein kann. Ihnen etwas Kleines per Post zu schicken ist nicht ganz trivial bei Gebäck. Ohne Kühlung und mit der üblichen Vorsicht der Versanddienstleister könnte je nachdem Matsch oder Krümel ankommen.
Eigentlich sollte dieser Post ein Jahr später etwas weniger relevant sein. Leider ist es immer noch nicht ganz einfach persönlich zusammen zukommen.

Baumkuchenkonfekt ist ziemlich gut zum Versand geeignet. Der Kuchen ist elastisch stabil, haltbar und trocknet in Schokolade luftdicht eingehüllt nicht aus. Beim Paketweitwurf zerbricht er nicht und bei zu viel Druck gibt’s höchstens einen Knacks in der Schokohülle. Einziger Schwachpunkt ist Hitze. Deshalb vorher einen Blick auf den Wetterbericht werfen.

Doppelt verpackt in einer Schachtel in einem gepolsterten Umschlag kam mein Päckchen gut an. Nur ein Ei hatte einen Knacks. Geschmeckt hat’s trotzdem. Die Idee kann man leicht variieren je nach Anlass. Einfach eine andere Form wählen, ob mit Ausstecher oder von Hand ausgeschnitten (wie bei mir). Tränkt man den Kuchen noch mit etwas Alkohol, kann man auch den Geschmack verändern. Der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt.

4 Kucheneier mit Schokoüberzug und bunten Streuseln

Baumkuchen Eier

für den Kuchen:
für eine 10x15cm Form, 1/2 Rezept Österliches Baumkuchen-Choco-Konfekt von Lindt

  • 3 Eier
  • Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • 100 g weicher Butter
  • 50 g Puderzucker
  • Mark von 1/2 Vanilleschote
  • 50 g Mehl
  • 25 g Stärke
  • etwas Alkohol zum Tränken (optional)

Eier trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen und dabei den Zucker einrieseln lassen. Butter zusammen mit Vanille und Puderzucker schaumig schlagen. Nach und nach das Eigelb unterrühren.  1/3 des Eiweiß unter den Teig heben. Mehl mit Stärke mischen und unter den Teig rühren. Den restlichen Eischnee vorsichtig unterheben.
Den Backofengrill vorheizen. Eine Form (ca. 10x15cm oder 19er) mit Backpapier auslegen. Form sollte nicht zu hoch sein, da es sonst Hitzeschäden an ihr geben kann. Eine dünne Schicht Teig gleichmäßig in die Form streichen. Unter dem Grill etwa 1 Minute goldbraun backen. Achtung, das kann ganz schnell gehen. Dann die nächste Schicht aufstreichen und backen. Auf diese Weise den ganzen Teig, Schicht für Schicht backen. Abkühlen lassen.
Man kann für mehr Feuchtigkeit und Geschmack den Kuchen leicht mit Alkohol tränken.

für die Deko:

  • Austecher
  • Kuvertüre
  • verschiedene Zuckerstreusel

Aus dem Kuchen ca. 5 Eier ausstechen. Um die Kuchenteile komplett in Schokolade einzuschließen zuerst den Boden in etwas Kuvertüre tauchen und auf dem Kopf fest werden lassen. Dann umdrehen und mit Kuvertüre übergießen. Vor die Schokolade fest wird mit Streusel dekorieren.

Kuchenkonfekt in eine flache gepolsterte Schachtel (z.B, Toffifee Verpackung) einpacken und in einem Polsterumschlag verschicken.

deine Meinung:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.